Wohnlandschaft

Hier gehts zu den 3 besten Sofa-Läden für Wohnlandschaften:



Mehr als 250 Modelle zur Auswahl!
Sonstige Sofa-arten:
Stoffsofas

Schlafsofas

Ledersofas

Big XXL Sofas

Polstermöbel

Ecksofas

Designer Sofas

Chesterfield Sofas

Wohnlandschaften Info

Unter einer Wohnlandschaft versteht man einfach ausgedrückt eine sehr große Couch oder auch eine Sofaecke. Man kann sie so zusammenstellen wie man es möchte, da sie aus verschiedenen Elementen besteht, die man nach Belieben kombinieren kann, um das ideale Sofa zu bekommen. In dieser Leitfaden finden Sie mehr Infos über die vielen Vorteile und Arten von Wohnlandschaften.

Warum sich eine Wohnlandschaft lohnt

Die Wohnlandschaft dominiert aufgrund ihrer Größe den ganzen Raum und lässt ihn größer erscheinen. Meist wird sie in einer Ecke platziert, was vor allem bei kleineren Räumen sinnvoll ist, doch auch in der Mitte eines Raumes macht sie sich sehr gut. Besonders bei kleineren Zimmern sorgt eine Wohnlandschaft dafür, dass der gegebene Platz optimal genutzt wird. Sperrige Wohnzimmersessel verkleinern den Raum noch mehr und bieten dabei weniger Sitzgelegenheiten als die Wohnlandschaft. Denn dort kann man einfach enger zusammenrücken, um allen einen Platz zu bieten. Der viele Platz auf dem Möbelstück ist auch der Hauptgrund, warum sie so beliebt sind. Vor allem wenn man eine große Familie hat, Gäste im Wohnzimmer bewirten will, oder einfach nur gerne ausgestreckt vor dem Fernseher liegt, braucht man ein großzügiges Sofa.

Was außerdem sehr für eine Wohnlandschaft spricht, ist das Design des Möbelstücks. Egal, welches Material man bevorzugt oder wie man die Wohnlandschaft zusammenstellt, sie wirkt immer elegant und stilvoll und passt sich perfekt an jeden Raum an. Denn nicht nur kleine Räume profitieren von der Wohnlandschaft – sehr großzügigen Räumen verleiht sie Eleganz und lässt den Raum noch größer erscheinen, als er ohnehin schon ist.

Arten von Wohnlandschaften

Natürlich gibt es verschiedene Arten von Wohnlandschaften, damit jeder das für das eigene Zuhause ideale Möbelstück findet. Wohnlandschaften unterscheiden sich vor allem in Größe, Form und Material, bieten aber teilweise auch besondere Funktionen an.

Formen von Wohnlandschaften

Die am häufigsten gewählte Form ist die L-Form, die sich perfekt in Ecken einpasst, elegant aussieht und nicht viel Raum verschwendet. Doch auch andere Formen sind erhältlich. So eignet sich die U-Form vor allem für Familien, die viel Platz brauchen, oder wo gerne alle ausgestreckt vor dem Fernseher liegen. Doch auch gebogen, also in Form eines Halbkreises sind Wohnlandschaften erhältlich. Diese Form ist weniger verbreitet und daher etwas ganz besonderes. Man kann sie selbstverständlich auch in gerader Form zusammenstellen, was sich sehr gut als optische Abgrenzung des Raumes macht, wenn man sie nicht an der Wand, sondern in der Mitte platzieren möchte.

Materialien der Wohnlandschaften

Bei Wohnlandschaften kann man sich zwischen einer textilen und einer Ledervariante entscheiden, wobei natürlich außerdem verschiedene Farben zur Auswahl stehen. Eine Wohnlandschaft aus Leder wirkt um einiges gehobener und eleganter, ist aber auch teurer. Abgesehen von der Ledervariante kann man Wohnlandschaften mit den Bezügen Microfaser, Kunstleder, Velours, Posterstoff oder Microvelours bestellen, wobei Letzterer zu empfehlen ist, wenn die Gefahr von Kratzspuren durch Katzen besteht, da bei Microvelours die Krallen nicht hängen bleiben.

Wohnlandschaft mit Schlaffunktion

Die Wohnlandschaft muss nicht nur eine Sitzgelegenheit sein. Man kann sie auch als Gästebett benutzen, wenn Sie eine Wohnlandschaft mit Schlaffunktion kaufen. Für kleinere Wohnungen ist eine Wohnlandschaft mit Bettfunktion natürlich eine ausgezeichnete Option. Familien mit engem Wohnraum wird es auch freuen, dass man dank einer Wohnlandschaft sogar auf einen Wohnzimmertisch verzichten kann, wenn man eine kauft, die eine integrierte Ablageflächen besitzt.